Sommerurlaub in Flachau © Stoneman Taurista-Dennis Stratmann
Wandern, Mountainbiken, Schwimmen und vieles mehr...
Unverbindliche Anfrage
Datum auswählen
Datum auswählen

Sommerurlaub inmitten des Salzburger Land

Mountainbike-Urlaub in Flachau © Stoneman Taurista-Dennis Stratmann

Verbringen Sie einen erholsamen und gleichermaßen erlebnisreichen Urlaub in Flachau. Die Lage des Ortes mitten im Salzburger Land und umgeben von den Salzburger Bergen ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der Natur und spannende Ausflugsziele sind durch die Autobahnanbindung leicht und schnell zu erreichen.  



Gerne beraten wir Sie bei Wander- und Mountainbiketouren und geben Tipps für den perfekten Ausflug an einem sonnigen Sommertag.
Neue Funsportarten mit dem gewissen Kick
  • Sommerrodeln
  • Zorbing
  • Stand Up Paddeling
  • Segway
  • Paragleiten
  • Skaten
  • Klettern im Hochseilgarten
  • Mountaincart fahren
  • Bogenschießen
Radsport in Flachau
Radfahren in Flachau © Stoneman Taurista-Dennis Stratmann

Radsport ist perfekt um in Form zu kommen, seine Fitness aufrecht zu erhalten und Wehwehchen vorzubeugen. Haben Sie auch Spaß am Radsport dann sind Sie in Flachau genau an der richtigen Adresse. Mit mehr als 500 km ausgeschilderten Routen, über weite Täler und bewaldete Bergrücken, ist mit Sicherheit auch für Sie die passende Radstrecke dabei. Natürlich können Sie auch Räder im Bikezentrum ausleihen.

Badespaß
Badeerlebnisse in Flachau
Für eine kalte Abkühlung an einem heißen Sommertag sorgen die beiden Badeseen in Flachau. Der Badesee Flachauwinkl sowie der Badesee Reitdorf laden gratis zum Plantschen ein. Für diejenigen welchen das Baden zu langweilig wird, gibt es auch die Möglichkeit einen Kajakkurs zu belegen, hier erlernt man die Grundtechniken auf einem ungefährlichen See. Das ultimative Naturabenteuer bereitet Ihnen eine Canoyoning Tour. Hier stehen actionreiche Sprünge bis zu 3 Metern an und Sie wandern durch ein smaragdgrünes Flussbett. Ideal für alle Wasserratten die einen Nervenkitzel suchen.
Tennisplatz
Erfreuen Sie sich über eine heiße Partie Tennis im USC Flachau. In nur 5 Gehminuten erreichen Sie den Outdoor-Platz mit Fluchtlichtanlage. Reservieren Sie Ihren Platz schon bereits im Vorhinein ganz bequem online.
 
Unsere Routenempfehlungen
 BeschreibungDauerSchwierigkeit
Flachauwinkl-Marbachtal

Eine gemütliche Wanderung ins wunderschöne Almengebiet am Fuße des mächtigen Faulkogels. Gestartet wird die familiengerechte Tour bei der Abzweigung zur Marbachalm in Flachauwinkl (Weg Nr. 730). Der Weg geht über die Vorderen Marbachalmen zu den Hinteren Marbachalmen und führt auf derselben Strecke wieder zurück. Ein wunderschönes Bergpanorama und zwei urige Einkehrmöglichkeiten erwarten Sie.

1:15 h leicht
Weg der guten Wünsche

Ein Themweg bei welchem der Besucher auf Dinge aufmerksam gemacht wird, die man in der Hektik des Alltags oft einmal vergisst. Sie starten im Zentrum von Flachau, Richtung Hammerrain, links an der Kirche vorbei und über die Autobahneinhausung gelangen Sie zum Startpunkt. (Weg Nr. 5) Der Weg endet beim Triglbauer und geht weiter bis zum Pertillbauer und Sattelbauer (Weg Nr. 73). Hinunter geht es bequem über den Sattelweg wieder zurück nach Flachau. (Weg Nr.32) 

3:15 h mittel
Oberzauchensee-Bärenstaffl-Hafeichtenalm-Flachauwinkl Eine anspruchsvolle Täler übergreifende Wanderung von Zauchensee ins Flachautal. Vorher geht es von Zauchensee aus über eine leicht ansteigende Asphaltstraße rund 2 km bis zur Oberzauchenseealm (Weg Nr. 85). Von dort aus geht es weiter auf einem Almsteig (Weg Nr. 84) bis zur Stubhöhe, bei welcher man rechts Richtung Bärenstaffl Steinfeldspitze (Weg Nr. 73) abbiegt, von hier aus kann man an der Scharte entlang links zum Gipfel Bärenstaffl wandern. Nehmen Sie den Weg zurück bis zur Wegkreuzung und biegen Sie links ab Richtung Hafeichtscharte-Scharfetthütte (Weg Nr. 26) die Wanderung endet talabwärts bis zur Haltestelle Kaltensteinalm Flachauwinkl. 5:00 h schwer

Weitere interessante und aufregende Touren finden Sie in unseren Routenplaner. Informieren Sie sich schon vorab mit unserem Tool ob das Wetter für Ihre Route geeignet ist.
NACH OBEN